decorative background image

Der Finanzmarkt fasziniert mich noch immer

Mein Werdegang

Nach dem Studium der Betriebswissenschaft an der Universität St. Gallen (Schweiz) zog es mich ins InvestmentBanking.

Zuletzt war ich key account Manager bei der Dresdner Bank. Dank einer schönen Abfindung konnte ich mich zur Ruhe setzen (ich zog rechtzeitig vor der Auszahlung noch nach London, als nahezu steuefreier "Non-Dom").

Heute

betätige ich mich u.a. als aktivistischer Anleger. Mein Ziel sind kleinere börsengelistete Gesellschaften ebenso wie Fonds und Beteiligungs-AGs. Bevorzugt solche, die in den  Emerging Markets investieren, denn hier gibt es die besten Erfolgsaussichten. Naturgemäß macht man sich damit nicht nur Freunde, siehe links.

Daneben berate ich Investmenfonds aus Vietnam.